Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

MusikCharts - Kalender Woche 1 - 2019 - Infos und News

Die deutschen Charts

Auch diese Woche ist von einem besonderen Ereignis geprägt – nämlich Sylvester. Einige Songs, insbesondere Klassiker des letzten Jahres, können diese Woche noch einmal so stark aufsteigen, dass es sich nicht anders als durch einen „Jahresrückblick“ zu erklären ist. Zum Jahresende werden eben überall, so auch in unserem Internetradio, noch einmal die größten Hits des Jahres gespielt.

 

Regenbogenfarben von Helene Fischer und Kerstin Ott
Regenbogenfarben von Helene Fischer und Kerstin Ott

Daneben gibt es aber auch einen hohen Neueinsteiger; LX & Maxwell feat. Bonez MC, Gzuz & Sa4 können mit „HaifischNikez Allstars“ direkt auf Rang 3 einsteigen.  Weiter hinten auf Rang 20 findet sich noch ein weiterer Neueinsteiger: „Regenbogenfarben“ von Kerstin Ott & Helene Fischer . Aber auch auĂźerhalb der Top20 finden sich diese Woche sehr wenige Neueinsteiger; lediglich Post Malone kann mit seinem neuen Song „Wow.“ auf Rang 28 neu einsteigen und Nimo & Capo schaffen mit „Anderes Niveau“ den Sprung in die Top100.

 

Die Schlager-Charts

Du warst jede Träne wert von Daniela Alfinito
Du warst jede Träne wert von Daniela Alfinito

Auch in den Schlager-Charts verhält es sich diese Woche ruhig. Auch das Webradio ist geprägt von den Dauerbrennern rund um Andrea Berg , Maite Kelly und Andreas Gabalier . Der Aufsteiger der Woche ist wohl Daniela Alfinito mit „Du warst jede Träne wert“ – der Song kann in seiner dritten Charts-Woche von Rang 25 auf Rang 15 aufsteigen. Man darf gespannt sein, bis zu welchem Rang dieser Song noch aufsteigen kann. Daneben entwickelt sich auch Eloy de Jong mit „An deiner Seite“ sehr gut und steht nun auf Rang 20.

 

 

Die Dance-Charts

Alle Farben & ILIRA - Fading
Alle Farben & ILIRA - Fading

Diese Woche muss Robin Schulz feat. Erika Sirola den Spitzenplatz für Chic mit „Le Freak“ räumen. Auch hier tut sich in den Top10 diese Woche sehr wenig – die einzige wirkliche Überraschung ist der Song „Fading“ von Alle Farben & ILIRA, der in seiner zweiten Woche so zulegen kann, dass er direkt von Rang 26 auf Rang 9 aufsteigt. Man kann davon ausgehen, dass er noch einige Zeit in den Top10 zu finden ist – auch ein echtes Muss in unserem Online Radio. Außerhalb der Top10 fällt besonders der Song „Turn the Tide“ von Dune & Loona auf – fast wie aus dem Nichts schießt er in seiner zweiten Charts-Woche auf Rang 12 der Dance-Charts.

 

Die deutschen Album-Charts

Während man normalerweise in den Top5 der Album-Charts hauptsächlich Neueinsteiger findet, ist es diese Woche sehr ruhig. Die Spitzenreiter bleiben Udo Lindenberg und Herbert Grönemeyer . Daneben steigt ZAZ mit „Effet Miroir“ einige Plätze auf und steht nun auf Rang 3. Dahinter scheint sich gerade Alex Christensen & The Berlin Orchestra zu einer echten Überraschung zu entwickeln. Mit dem Album „Classical 90s Dance2“ schafft er in der 11. Charts-Woche noch einmal den Sprung von Rang 17 auf Rang 4. Queen bleibt unangetastet auf dem 5. Rang.

 

Weitere MusikCharts Beiträge

Die alte Nummer zwei ist die neue Nummer eins: „Senorita“ von Shawn Mendes & Camila Cabello . Auf dem zweiten Rang befindet sich diese Woche ein...

> Weiterlesen

13.07.19

Und immer wieder Capital Bra – auch diese Woche behauptet er sich gemeinsam mit Samra auf dem ersten Rang.

Diese Woche schaffen es zwei...

> Weiterlesen

04.07.19

Diese Woche sind die Top10 geprägt von Neueinsteigern. So schaffen es Capital Bra & Samra mal wieder direkt an die Spitze der Charts einzusteigen –...

> Weiterlesen

28.06.19

Anzeige
DON'T LIE TO ME von LENA hören
0:00
don't lie to me
DON'T GO 2K18 von MARC KISS & SAWO hören
0:00
Marc Kiss & Sawo
Don't Go 2K18
LADY BUMP von PENNY MCLEAN hören
0:00
Penny McLean
Lady Bump
KULIKO JANA - EINE NEUE ZEIT von OONAGH hören
0:00
Oonagh
Kuliko Jana - Eine neue Zeit

Finde jetzt Deine Musik

Unser Online Radio bietet Dir die beste Musik - ohne Moderation und Nachrichten.

Wähle kostenlos deinen Wunschsong über unsere Musik Datenbank und genieße deinen Hit im Radio.

Kiss – I Was Made For Lovin' You
Kiss
I Was Made For Lovin' You
Mehr
Wunsch
Favorit
ZurĂĽck
Daddy Yankee feat. Snow – Con Calma
Mehr
Wunsch
Favorit
ZurĂĽck
Guru Josh – Infinity 2008 (Klaas Vocal Edit)
Guru Josh
Infinity 2008 (Klaas Vocal Edit)
Mehr
Wunsch
Favorit
ZurĂĽck
Sabrina Gausmann – Du bist die Erinnerung
Sabrina Gausmann
Du bist die Erinnerung
Mehr
Wunsch
Favorit
ZurĂĽck