Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Musik Charts - Kalender Woche 51 - 2018 - Infos und News

Die deutschen Charts

Die Spitze der deutschen Charts belegt weiterhin „Sweet But Psycho“ von Ava Max und sie behauptet somit weiterhin ihre Vormacht. Die Top20 sind diese Woche sehr stark von der Weihnachtszeit geprägt. Mariah Carey schafft es mit „All I Want for Christmas is you“ sogar auf den zweiten Rang. „Last Christmas“ von Wham! kann sich weiterhin auf dem fünften Rang halten. Des Weiteren stehen die Weihnachtsklassiker „Driving Home for Christmas“ von Chris Rea auf Rang 13 und „Wonderful Dream“ von Melanie Thornton auf Rang 16.

 

Ava Max - Sweet but Psycho
Ava Max - Sweet but Psycho

Daneben schaffen es diese Woche zwei Neueinsteiger direkt in die Top10. Zu den Gewinnern gehört Kontra K, der mit seinem Song „Farben“ direkt auf Rang 6 schießt. Auch Nimo & Capo gelingt mit dem Lied „Zoey“ ein gelungener Einstieg (Rang 8). Einen Rückschlag muss Loredana mit „Milliondollar$Mile“ hinnehmen und steht nun nur noch auf Rang 20. Daneben bleiben die Top20 weitestgehend ohne bedeutende Veränderungen.

Auch außerhalb der Top20 gibt es diese Woche nur drei Neueinsteiger. Dazu gehört das Weihnachtslied „Jingle Bell Rock“ von Daryl Hall & John Oates (Rang 75) und die Lieder „Imagine“ von Ariana Grande (Rang 60) und „Hello Dolly“ von Gringo & Veysel (Rang 88).

 

Die Schlager-Charts

Thomas Anders
Sie sagte doch sie liebt mich

Trotz oder gerade wegen der bekannt gewordenen Trennung von Helene Fischer kann sich Florian Silbereisen mit Thomas Anders mit dem Song „Sie sagte doch sie liebt mich“ auf Rang 1 halten. Darüber, ob der Song etwas Autobiografisches enthält, kann man zum jetzigen Zeitpunkt nur mutmaßen. Auch die weiteren Top10 enthalten keine nennenswerten Überraschungen. Auffällig ist, dass Michelle & Matthias Reim diese Woche nicht mehr in den Top20 zu finden sind.

Auf Rang 12 findet sich ein erfolgreicher Aufsteiger; Vanessa Mai kann diese Woche mit dem Lied „Niemals“ von Rang 29 direkt hoch in die Top20 aufsteigen. Auch Sabrina Berger schafft diese Woche einen beachtlichen Sprung: Der Song „Na und?!“ klettert direkt von Rang 25 auf Rang 16.

 

Die Dance-Charts

Die Dance-Charts haben eine neue Nummer 1: „Speechless“ von Robin Schulz feat. Erika Sirola schafft es diese Woche an die Spitze. Die Songs der Top10 sind weitestgehend unverändert, nur einzelne Ränge werden getauscht. Außerdem schaffen die Songs „Drive“ von Black Coffee & David Guetta feat. Delilah Montagu und „(It Happens) Sometimes“ von Jack Black den Sprung raus aus den Top20 in die Top10. Auch „Blind“ von Mario Lopez vs. Insane & Stone und „Only You 2k18“ können diese Woche einige Ränge gut machen und stehen nun auf Rang 12 und 13. Die Aufsteiger der Woche sind jedoch „Melodie“ von Mousse T feat. Cleah und „Funky People“ von Lissat & Richard Grey – diese schaffen es von Rängen außerhalb der Top20 auf Rang 16 und 17. Wir dürfen gespannt sein, ob diese beiden Songs das Potenzial haben, noch deutlich weiter nach oben in den Charts zu klettern.

 

Die deutschen Album-Charts

Diese Woche kann Udo Lindenberg mit seinem Live-Album „MTV Unplugged 2 – Live aus dem Hotel Atlantic“ direkt an die Spitze der Album-Charts einsteigen. Daneben können auch Frei. Wild mit dem Live-Album „Rivalen und Rebellen Live & More“ auf Rang 3 einsteigen. Auf Rang 4 befindet sich ebenfalls ein Live-Album – die Rockband Volbeat kann mit „Let’s Boggie! Live from Telia Parken“ auf Rang 4 einsteigen. Dem alten Hasen Herbert Grönemeyer gelingt diese Woche mit „Tumult“ noch einmal der Aufstieg auf Rang 2.

Besonders bemerkbar macht sich die Weihnachtszeit auf Rang 10: Hier können Die Ärzte mit ihrer Deluxe Box „Seitenhirsch“ neu einsteigen. Darin sind sämtliche bisherigen Veröffentlichungen, unveröffentlichte Demos und rare Studioaufnahmen vereint. Lediglich die indizierten Titel fehlen. Mit einem Preis von rund 300 Euro wohl ein Neueinsteiger, dem dies nur dank der Weihnachtszeit geglückt ist – eben ein Muss für jeden Fan.

 

Weitere Charts Beiträge

Diese Woche ist seit langem mal wieder eine Woche der Neueinsteiger. Dies beginnt bereits auf dem ersten Rang. Hier kann Shindy, nach fast...

> Weiterlesen

18.01.19

Diese Woche tut sich in den Top10 sehr wenig. Der höchste Neueinsteiger diese Woche sind Nash & Azet mit „Crack, Koks, Piece Unternehmen“. Der Song...

> Weiterlesen

11.01.19

Auch diese Woche ist von einem besonderen Ereignis geprägt – nämlich Sylvester. Einige Songs, insbesondere Klassiker des letzten Jahres, können diese...

> Weiterlesen

04.01.19

Anzeige
PUSH IT (EXTENDED MIX) von LOTUS, SPYZR & SALT-N-PEPA hören
0:00
Lotus, SPYZR & Salt-N-Pepa
Push It (Extended Mix)
SHAME, SHAME, SHAME von LINDA FIELDS & THE FUNKY BOYS hören
0:00
Linda Fields & The Funky Boys
Shame, Shame, Shame
WIR SIND IM HERZEN JUNG von SEMINO ROSSI hören
0:00
Wir sind im Herzen jung

Finde jetzt Deine Musik

Unser Online Radio bietet Dir die beste Musik - ohne Moderation und Nachrichten.

Wähle kostenlos deinen Wunschsong über unsere Musik Datenbank und genieße deinen Hit im Radio.

Kesha – Blah Blah Blah (DJ Skeet Skeet Radio Remix)
Blah Blah Blah (DJ Skeet Skeet Radio Remix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Geschwister David – Es ist schon okay
Geschwister David
Es ist schon okay
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Nicole Cross – Awesome
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
The Beatles – Help!
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück