Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Musik Charts - Kalender Woche 48 - 2019 - Infos und News

Die deutschen Charts

In den Top10 der  Single-Charts ist es in dieser Woche sehr ruhig. Die Aufsteiger der letzten Woche, The Cratez x Bausa x Maxwell feat. Joshi Mizu, können mit „Skifahren“ noch weitere 3 Ränge aufsteigen und stehen damit jetzt an der Grenze zu den Top5.

In den Top 20 finden sich in dieser Woche 3 Neueinsteiger: Die Toten Hosen mit „Feiern im Regen“ (Rang 15), Summer Cem mit „Pompa“ (Rang 16) und SSIO mit „Ibis Hotel“ (Rang 20).

Der höchste Aufsteiger ist Tyga – sein Song „Ayy Macarena“ steigt 18 Ränge auf und steht aktuell auf dem 12. Rang. Wir können gespannt sein, ob dem Song in der nächsten Woche der Sprung in die Top10 schafft.

Außerhalb der Top20 sind Bushido & Animus mit „Renegade“ die höchsten Neueinsteiger. Weitere Neueinsteiger finden sich in den Top50 nicht. Dahinter folgen Felix Jaehn & VIZE feat. Miss Li, Lewis Capaldi , Stormzy feat. Ed Sheeran & Burna Boy und Fler.

Die Schlager-Charts

Endlich kommt etwas Bewegung in die Top5 der Schlager-Charts. Bereits in den letzten Wochen zeichnete sich der Erfolg von „Tattoo“ von Matthias Reim ab – nun überholt er sich mit diesem Lied sogar selbst und steht mit eben diesem auf Rang 2. Somit belegt Matthias Reim nun Rang 2 und 3 der Schlager-Charts. Auf Rang 5 findet sich der höchste Aufsteiger der Woche: Schlager-Königin Andrea Berg legt in dieser Woche mit „Die Gefühle haben Schweigepflicht“ ganze 38 Ränge zurück.

Der einzige Neueinsteiger in dieser Woche lautet Kerstin Ott . Ihr neues Lied „Wegen dir (Nachts wenn alles schläft)“ kann direkt auf dem 10. Rang einsteigen.

In den Top20 fällt nur Vanessa Mai ins Auge, die mit „Venedig“ in der 3. Chartswoche 8 Ränge aufsteigt und aktuell auf dem 16. Rang steht.

Die Dance-Charts

Auch in die Top3 der Dance-Charts tut sich diese Woche etwas. Zwar bleiben die beiden vorderen Plätze von Fritz Kalkbrenner und HUGEL belegt, allerdings gibt es eine neue Nummer 3: Arnold Palmer & CJ Stone steigen mit „Sunshine“ weitere 6 Ränge auf.

Der Aufsteiger der letzten Woche, Dimitri Vegas & Like Mike feat. David Guetta , Daddy Yankee , Natti Natasha & Afro Bros, können auch diese Woche weitere 4 Ränge aufsteigen und schaffen so den Sprung in die Top10.

Nach den Erfolgen in den Single-Charts kann Tones And I nun auch in den Dance-Charts mit „Dance Monkey“ stetig aufsteigen (aktuell Rang 11) – wir dürfen gespannt sein, ob dem Lied der Sprung in die Top10 gelingt.

Roberto Surace gehört zu den Aufsteigern der Woche und ihm gelingt ein Sprung von 10 Rängen und steht mit „Joys“ aktuell auf Rang 18.

Die deutschen Album-Charts

Nachdem die Top5 in der letzten Woche wenige Neueinsteiger zu bieten hat, schaffen es diese Woche 5 Künstler/Band neu oder zurück in die Top5.

Auf den ersten Rang schafft es Lindemann. Dahinter steckt Rammstein-Sänger Till Lindemann, der an dem Projekt zusammen mit dem schwedischen Peter Tägtgren arbeitet. Das Album „F &M“ ist das Zweite dieser Kooperation und besteht im Gegensatz zum ersten Album aus deutschen Texten.

Robbie Williams erfreut seine Fans in diesem Jahr wieder mit einem Weihnachtsalbum und kann mit „The Christmas Present“ direkt auf dem 2. Rang einsteigen. Dahinter können Die Toten Hosen in der 5. Chartswoche ihr Album „Alles ohne Strom“ platzieren und steigen dadurch erneut in die Top5 auf. Coldplay bringt, passend zur verkaufsreichen Weihnachtszeit, ihr neues Album „Everyday Life“ raus und kann damit direkt auf Rang 4 einsteigen.  Auch nach seinem Tod 2016 kann Leonard Cohen noch einmal mit seinem posthum veröffentlichen Album „Thanks for the Dance“ in die Top5 der deutschen Albumcharts neu einsteigen.

Weitere MusikCharts Beiträge

Die Top3 der deutschen Single-Charts sind unverändert zu denen der letzten Woche: Dance Monkey“ (Tones and I), „Roller“ (Apache 207) und „Wieso tust...

> Weiterlesen

10.11.19

Diese Woche müssen Tones and I den ersten Platz räumen. Stattdessen schafft es Apache 207 mit seiner neuen Single „Wieso tust Du dir das an?“ an die...

> Weiterlesen

25.10.19

In dieser Woche gibt es keine neue Nummer 1 – Tones and I verteidigen den Platz mit dem Lied „Dance Monkey“. Auf Rang 5 findet sich der höchste...

> Weiterlesen

18.10.19

Anzeige
IMMER WIEDER von MARIO NOVEMBRE hören
0:00
Mario Novembre
Immer Wieder
LONELY von JOEL CORRY hören
0:00
Joel Corry
Lonely
CAN THE CAN von SUZI QUATRO hören
0:00
Suzi Quatro
Can The Can
HERZöFFNER von LICHTWERK & RAPHI hören
0:00
Lichtwerk & Raphi
Herzöffner

Finde jetzt Deine Musik

Unser Webradio bietet Dir die beste Musik - ohne Moderation und Nachrichten.

Wähle kostenlos deinen Wunschsong über unsere Musik Datenbank und genieße deinen Hit im Radio.

Estefania – Leuchtfeuer
Estefania
Leuchtfeuer
Mehr
Wunsch
Zurück
Gwen Stefani – Let Me Reintroduce Myself
Gwen Stefani
Let Me Reintroduce Myself
Mehr
Wunsch
Zurück
Blümchen – Boomerang
Mehr
Wunsch
Zurück
Soul Asylum – Runaway Train
Soul Asylum
Runaway Train
Mehr
Wunsch
Zurück