Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Musik Charts - Kalender Woche 44 - 2019 - Infos und News

Die deutschen Charts

Diese Woche müssen Tones and I den ersten Platz räumen. Stattdessen schafft es Apache 207 mit seiner neuen Single „Wieso tust Du dir das an?“ an die Spitze. Daneben gibt es noch einen weiteren Neueinsteiger in den Top5: RIN x Bausa mit „Keine Liebe“.

Der Aufsteiger der letzten Woche, Regard mit „Ride again“, kann auch in dieser Woche noch einmal einige Plätze aufsteigen und steht nun in den Top10.

In den Top20 findet sich noch einen weiteren Neueinsteiger: Veysel & Jugglerz schaffen es mit „Normal“ direkt auf Rang 15. Daneben finden sich noch zwei bemerkenswerte Aufsteiger; zum einen können Lena & Nico Santos in ihrer 10. Chartswoche noch einmal 11 Ränge aufsteigen und stehen damit aktuell auf Rang 15 und zum anderen Apache 207, der mit seinem Song „Kein Problem“ 7 Ränge aufsteigt (aktuell Rang 17). Damit ist der deutsche Rapper zurzeit mit 5 Songs in den Top20 der Single-Charts vertreten.

Außerhalb der Top20 ist LEA mit ihrer neuen Single „110 (Prolog)“ der höchste Neueinsteiger (Rang 43). Daneben schaffen es nur Capital Bra , Samra & Santos neu in die Top50.

Die Schlager-Charts

Auch in dieser Woche gibt es erneut keine Neueinsteiger in den Schlager-Charts. An der Spitze steht weiterhin Fantasy mit „Casanova“. Dahinter gibt es nur kleine Änderungen, so dass die Top5 neben Fantasy (2x vertreten) aus Matthias Reim , De Lancaster, Roland Kaiser besteht. Der Aufsteiger der voran gegangenen Woche, Olaf Henning , kann mit „Bis ans Ende der Welt“ noch weitere 4 Plätze aufsteigen und steht aktuell auf Rang 13. Die zwei höchsten Aufsteiger der Woche heißen jedoch Die Trovatos und Julian Reim. Die Trovatos können mit „Sempre, Sempre“ 14 Plätze aufsteigen und stehen aktuell auf Rang 18 und Julian Reim steigt 17 Plätze auf und steht nun auf Rang 20.

Die Dance-Charts

Die neue Nummer 1 heißt „Piece of your Heart“ von Meduza feat. Goodboys. Wie bereits in der letzten Woche können Phats & Small noch einmal ordentlich zulegen – ihr Song „Turn Around“ steigt 5 Plätze auf und steht damit aktuell auf Rang 5. Neueinsteiger gibt es in dieser Woche nicht in den Top20, jedoch einige bemerkenswerte Aufsteiger. Jay Frog steigt mit „Hey Baby“ 15 Ränge auf und steht aktuell auf Rang 11. Push schafft es, noch mehr Plätze gut zu machen – der Song „Universal Nation“ steigt 22 Ränge auf. Auch für Aquagen ist es eine erfolgreiche Woche – das Lied „More Than This“ steigt von Rang 31 auf Rang 18 auf.

Die deutschen Album-Charts

Diese Woche schafft es mal wieder ein MTV Unplugged – Album an die Spitze. Diesmal schafft es die deutsche Band Santiano mit ihren seemännisch geprägten Liedern. Auf den zweiten Rang schafft es das umfangreiche Werk „40 LIVE – Cureation 25 – Anniversary“ von The Cure, welches aus 2DVDs und 4CDs und einem 40seitigem Buch besteht. Auf Rang 3 schafft es Tim Bendzko mit seinem neuen Werk „Filter“ und dahinter können sich Capital Bra & Samra mit „Berlin lebt 2“ weiterhin in den Top5 halten. Auf Rang 5 schafft es diese Woche die amerikanische Rockband Alter Bridge, die aus Teilen der Band Creed und dem Sänger von Mayfield Four hervorgegangen ist, mit ihrem neuen Album „Walk the Sky“.

Weitere MusikCharts Beiträge

Die Top3 der deutschen Single-Charts sind unverändert zu denen der letzten Woche: Dance Monkey“ (Tones and I), „Roller“ (Apache 207) und „Wieso tust...

> Weiterlesen

10.11.19

In dieser Woche gibt es keine neue Nummer 1 – Tones and I verteidigen den Platz mit dem Lied „Dance Monkey“. Auf Rang 5 findet sich der höchste...

> Weiterlesen

18.10.19

Die deutschen Single-Charts haben eine neue Nummer 1 – Tones and I schaffen mit „Dance Monkey“ den Sprung auf den 1. Rang und verdrängen Capital Bra...

> Weiterlesen

11.10.19

Anzeige
CHAOS von MATHEA hören
0:00
Mathea
Chaos
DON'T BELIEVE von MAX FAIL hören
0:00
Max Fail
Don't Believe
DON'T GO BREAKING MY HEART von KIKI DEE & ELTON JOHN hören
0:00
Kiki Dee & Elton John
Don't Go Breaking My Heart
ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK von UDO JüRGENS hören
0:00
Ich War Noch Niemals In New York

Finde jetzt Deine Musik

Unser Webradio bietet Dir die beste Musik - ohne Moderation und Nachrichten.

Wähle kostenlos deinen Wunschsong über unsere Musik Datenbank und genieße deinen Hit im Radio.

Whitney Houston – I Have Nothing
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Kygo feat. Maty Noyes – Stay
Kygo feat. Maty Noyes
Stay
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Martin Garrix & Troye Sivan – There For You
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Maite Kelly – Es war noch nie so schön
Es war noch nie so schön
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück