Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Musik Charts - Kalender Woche 22 - 2019 - Infos und News

Die deutschen Charts

Die ersten 4 Ränge der Single-Charts bleiben diese Woche unverändert. Auf den Rängen 5 und 6 folgen die die einzigen Neueinsteiger in den Top10: Samra belegt mit „Marlboro Rot“ Rang 5 und RIN schafft es mit „Vintage“ auf Rang 6.

In den Top20 findet sich diese Woche nur ein Neueinsteiger und dies ist Sido . Seinen neuen Song „Das Buch“ kann er direkt auf Rang 19 platzieren.

Außerhalb der Top20 macht es sich bemerkbar, dass das neue Album von Kontra K erschienen ist, denn er kann mit 3 Songs neu in die Top100 einsteigen. Der höchste Neueinsteiger ist hier Ed Sheeran feat. Chance The Rapper & PnB; ihr Song „Cross Me“ schießt direkt auf Rang 23.

Die Schlager-Charts

Auch diese Woche gibt es erneut keinen Neueinsteiger in den Top20 der Schlager-Charts. Die Aufsteiger der letzten Woche schaffen diese Woche den Sprung rein in die Top20. So steigen die Amigos mit „Die Legenden von Babylon“ diese Woche noch einmal 8 Ränge auf und stehen nun auf Rang 13. Andreas Martin & Alexander Martin können sogar 10 Ränge gut machen und stehen nun auf Rang 14. Bei diesem enormen Aufstieg der beiden Songs in den letzten 3 Wochen können wir gespannt sein, ob sie in der nächsten Woche für eine neue Ordnung in den Top10 sorgen.

Die Dance-Charts

Obwohl es diese Woche wieder keine Neueinsteiger in den Top20 gibt, weht ein bisschen frischer Wind. Die neue Nummer 2 ist „SOS“ von Avicii feat. Aloe Blacc . Der Aufsteiger der letzten Woche, Lazard & BK Duke feat. Kyra Pharao & Will Gibbs mit „4 o’Clock“, kann auch diese Woche noch einmal zulegen und steht nun auf Rang 6. Direkt dahinter folgt „Rock It“ von Ofenbach – dieser Song konnte in der letzten Woche ganze 14 Ränge aufsteigen.

Der Song in den Top20, der diese Woche die meisten Ränge gut macht, ist „All this Love“ von Robin Schulz feat. Harloe. Er steigt insgesamt ganze 33 Ränge auf.

Außerhalb der Top20 sticht einem direkt der Song „Ziggy“ von Max A Million ins Auge. Dieser stieg zuletzt 21 Ränge auf und steht aktuell ganz knapp an der Grenze zu den Top20 (Rang 21). Wir dürfen gespannt sein, ob dem Lied nächste Woche noch einmal so ein beeindruckender Sprung gelingt.

Die deutschen Album-Charts

Alles neu – bis auf Rammstein. Rammstein müssen sich diese Woche jedoch mit dem zweiten Rang zufrieden geben, denn den ersten Rang erobert sich Kontra K mit „Sie wollten Wasser doch kriegten Benzin“. Auf Rang 3 kann diese Woche das Best of aus der Show „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert Vol. 6“ einsteigen. Dahinter folgt der britische Musiker Sting mit seinem neuen Album „My Songs“. Auf Rang 5 folgt Mono Inc. Mit „Symphonic Live“.

Weitere MusikCharts Beiträge

In den Top10 der  Single-Charts ist es in dieser Woche sehr ruhig. Die Aufsteiger der letzten Woche, The Cratez x Bausa x Maxwell feat. Joshi Mizu,...

> Weiterlesen

30.11.19

Die Top3 der deutschen Single-Charts sind unverändert zu denen der letzten Woche: Dance Monkey“ (Tones and I), „Roller“ (Apache 207) und „Wieso tust...

> Weiterlesen

10.11.19

Diese Woche müssen Tones and I den ersten Platz räumen. Stattdessen schafft es Apache 207 mit seiner neuen Single „Wieso tust Du dir das an?“ an die...

> Weiterlesen

25.10.19

Anzeige
WAY WE SAY GOODBYE von OSTON hören
0:00
OSTON
way we say goodbye
LET THE MUSIC PLAY von BRYCE FEAT. EMMA DIVA hören
0:00
Bryce feat. Emma Diva
Let The Music Play
UND WENN ICH TRäUM von VANESSA MAI hören
0:00
Und wenn ich träum

Finde jetzt Deine Musik

Unser Webradio bietet Dir die beste Musik - ohne Moderation und Nachrichten.

Wähle kostenlos deinen Wunschsong über unsere Musik Datenbank und genieße deinen Hit im Radio.

Uriah Heep – Easy Livin'
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Benny Benassi feat. Gary Go – Control
Benny Benassi feat. Gary Go
Control
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Marco Kloss – Ein bisschen wie Venedig
Ein bisschen wie Venedig
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Avicii feat. Rita Ora – Lonely Together
Lonely Together
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück