Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Musik Charts - Kalender Woche 12 - 2019 - Infos und News

Die deutschen Charts

Und mal wieder Capital Bra – diese Woche schafft er es zusammen mit Samra direkt als Neueinsteiger an die Spitze der deutschen Single-Charts. Generell wird diese Woche die Top10 von Neueinsteigern dominiert. Ufo361 schafft es mit „Pass auf wen du liebst“ direkt auf Rang 3. Dahinter folgen die Neueinsteiger KC Rebell mit „Alleen“ und Mero mit „Jay Jay“. Letzterer schafft es zusätzlich auch noch mit den Songs „Träume werden wahr“ (zusammen mit Brrado“; Rang 7), „Wie Buffon“ (Rang 8) „Hops“ (Rang 12), „Gib ihn“ (Rang 18) und mit „Mil’n“ (Rang 18) neu in die Charts einzusteigen. Damit gelingt es Mero, diese Woche mit insgesamt 9 Songs in den Top20 vertreten zu sein. Daneben schaffft es noch Kontra K mit „Kampfgeist 4“ direkt auf Rang 11 neu einzusteigen.

Auch außerhalb der Top20 kann Mero noch drei weitere Songs als Neueinsteiger platzieren. Daneben ist Lena mit „Don’t Lie to Me“ die höchste Neueinsteigerin (Rang 63).

Die Schlager-Charts

In den Schlager-Charts hat sich diese Woche sehr wenig getan. Mit Andrea Bergs Lied „Mosaik“ hat sich wieder eine Nummer 1 festgebissen. Dahinter finden sich die üblichen Verdächtigen, wie die frisch ausgezeichnete Kerstin Ott & Helene Fischer , Maite Kelly , Thomas Anders feat. Florian Silbereisen und Roland Kaiser . Auch der Aufsteiger der letzten Woche, Olaf Henning , kann noch einmal 5 Ränge wettmachen und steht nun in den Top10 der Schlager-Charts. Neu in die Top20 schafft es diese Woche Norman Langen , der seinen Song „Dieses Gefühl“ auf Rag 19 platzieren kann.

Die Dance-Charts

Auch diese Woche tut sich wieder wenig in den Dance-Charts. Der Aufsteiger der letzten Woche, David Guetta , Brooks & Loote mit dem Song „Better When you’re gone“, kann auch diese Woche noch einmal 5 Ränge gut machen und steht nun auf Rang 4. Auch „I’ve been Thinking about you“ von Klaas & Londonbeat kann noch einmal 10 Ränge gut machen (aktuell Rang 9). Klubbingman & Andy Jay Powell können mit „All this Time“ auch noch einmal ordentlich zulegen und stehen nun auf Rang 11. Der absolute Aufsteiger der Woche ist Andrew Spencer; sein Song „Together“ steigt von Rang 42 auf Rang 15 auf.

Die deutschen Album-Charts

Wie sich in den Single-Charts bereits überdeutlich abzeichnet, gelingt es Mero mit „Ya Hero Ya Mero“ die Spitze der Album-Charts zu erklimmen.  Dahinter folgt ihm Roland Kaiser mit seinem neuen Album „Alles oder Dich“. Dieser kann zusätzlich sein Best Off aus den letzten 40 Jahren „Alles Kaiser“ auf Rang 6 platzieren. Auf Rang 3 behauptet sich Herbert Grönemeyer seit nun 19 Wochen wie ein Fels in der Brandung. Rang 4 und 5 werden ebenfalls von Neueinsteigern belegt; Ente Tainment mit „Teufel sei dank“ und dArtagnan mit „In jener Nacht“.

Weitere MusikCharts Beiträge

Die deutschen Single-Charts haben wieder eine neue Nummer 1. In der 10. Woche gelingt dem Song „Old Town Road“ von Lil Nas X der Aufstieg an die...

> Weiterlesen

07.06.19

Die ersten 4 Ränge der Single-Charts bleiben diese Woche unverändert. Auf den Rängen 5 und 6 folgen die die einzigen Neueinsteiger in den Top10: Samra...

> Weiterlesen

30.05.19

Und wieder einmal Capital Bra – diese Woche stürmt er gemeinsam mit Samra und dem Song „Wieder Lila“ die Single-Charts und erobert in seiner ersten...

> Weiterlesen

24.05.19

Anzeige
BACK TO YOU von WEST COAST LAWN CLUB FEAT. MICAH WILLIS hören
0:00
West Coast Lawn Club feat. Micah Willis
Back to You
GOLD von SPANDAU BALLET hören
0:00
Spandau Ballet
Gold

Finde jetzt Deine Musik

Unser Online Radio bietet Dir die beste Musik - ohne Moderation und Nachrichten.

Wähle kostenlos deinen Wunschsong über unsere Musik Datenbank und genieße deinen Hit im Radio.

W&W and Groove Coverage – God Is a Girl
God Is a Girl
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Abba – Dancing Queen
Dancing Queen
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Sarah Connor – Vincent
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Frank Zander – Angelina
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück