Uncategorized

Tokio Hotel reagieren genervt auf Kritik an ihrem neuen Song

today22.02.2019 14

Background
share close

Die Band Tokio Hotel und ihre Songs muss man nicht mögen – gar keine Frage. Doch eine besonders fiese Rezension über ihren neuen Hit “Melancolic Paradise” bringt die Zwillinge Bill und Tom Kaulitz nun so richtig in Rage. 
 

Kritik ist erwünscht – aber sachlich

Tokio Hotel - Melancolic Paradise
Tokio Hotel – Melancolic Paradise

Nachdem der Name Tokio Hotel in jüngster Vergangenheit eher in Hinblick auf Tom Kaulitz und seine Beziehung zum deutlich älteren Topmodel Heidi Klum gefallen ist, machen die mittlerweile in den USA lebenden Jungs nun endlich wieder mit Musik auf sich aufmerksam: Soeben ist ihre neue Single “Melancolic Paradise” erschienen, die von den allermeisten Fans positiv angenommen wird. Klar – auf gängigen Portalen wie Amazon finden sich auch kritische Meinungen über den neuen Indie-Sound, doch damit können Bill und Tom prima leben. Was die beiden Zwillinge aber nach wie vor richtig wütend macht, sind beleidigende Rezensionen, die unter die Gürtellinie gehen. Und genau so ein fieser Rundumschlag ist nun mal wieder im Netz aufgetaucht. 
 

“Das war ein dreiseitiger Hassartikel”

“Man kann seine Meinung über einen Song schreiben und sie begründen. Aber man muss dabei nicht persönlich werden” äußerte Bill Kaulitz angesichts der veröffentlichten Verbalattacke gegenüber dem Onlineportal “Watson”. Tom geht sogar noch einen Schritt weiter und erklärt: “Ich habe vorhin eine Rezension zu unserem neuen Song gelesen. Die war derartig unter der Gürtellinie, dass ich gedacht habe, da muss irgendwas passiert sein, dass er uns total hasst. Habe ich von dem vielleicht mal die Tochter gevögelt?” Und Bill ergänzt: “Das war ein dreiseitiger Hassartikel”, bei dem es seiner Meinung nach nicht mehr um die musikalische Kunst gehen würde. Tom hat sich während des Interviews bereits in Rage geredet und merkte darüber hinaus an, dass ihm die Frage, warum denn eigentlich die anderen Bandkollegen Georg und Gustav nicht bei allen öffentlichen Terminen mit dabei sind, mittlerweile nur noch nerven würde. Dazu ergänzte Bill: “Er hat in dem Artikel dreimal von ‘den beiden anderen, deren Namen man nicht kennt’ gesprochen”. Tom merkte daraufhin an, dass dies doch auf viele andere Bands ebenfalls zutreffen würde: “Oder weißt du auf Anhieb, wie alle Mitglieder von Rammstein oder der Schlagzeuger von AC/DC heißen?” 

Wir jedenfalls haben keine Probleme mit dem neuen Song von Tokio Hotel , den du dir natürlich auch jederzeit als Musikwunsch in unserem Webradio wünschen kannst.

Written by: admin

Rate it

Previous post

Uncategorized

Wie Ex-Kollege Ross Antony: Giovanni Zarrella singt jetzt Schlager!

2010 machten die beiden Sänger, die auch privat miteinander befreundet sind, für die Entstehung des Stücks "I Can't Dance Alone" gemeinsame Sache. Anschließend hat sich Ross Antony musikalisch ins Schlager-Genre begeben. Ob dies Giovanni Zarrella nachhaltig inspiriert hat? Der jedenfalls wagt nun ähnliche Schritte. Neuanfang für Giovanni Zarrella Giovanni Zarrella Seit 2013 ist der ehemalige Musical-Darsteller und "Dschungel-König" Ross Antony nicht mehr aus der deutschen Schlager-Branche wegzudenken: Alben wie "Goldene […]

today20.02.2019 20

0%