Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Puuuuh! "Die Ärzte" trennen sich offenbar doch nicht

Trennung oder doch keine Trennung? Die Punkband "Die Ärzte" sorgt derzeit mit einem Worträtsel für jede Menge Verwirrung. Nun gab es aber erstmals Entwarnung. 

 

Vierter Buchstabe ist kein "C"

Band Die Ärzte
Band Die Ärzte

In den vergangenen Tagen und Wochen ging das Gerücht um, dass sich die Punkband "Die Ärzte" nach 35 Jahren Bandgeschichte trennen will. Angefeuert hat die Diskussion die Band selbst, die auf ihrer offiziellen Homepage bademeister.com ein kleines Ratespiel veranstaltet hat, bei dem der Besucher ein Lösungswort erraten muss. Da die ersten drei Buchstaben des gesuchten Wortes "Abs" waren, rechneten viele Fans mit dem Wort "Abschied", welches auch perfekt zur Anzahl der Buchstaben passen würde. Nun aber scheint sich der Abschied buchstäblich verabschiedet zu haben - denn der vierte Buchstabe ist ein T. Hieraus ergibt sich nun bislang das unvollendete Wort "A B S T _ _ _ _", welches u.a. "Abstürze", "Absteige", "Abstrakt" oder "Abstrich" lauten könnte. Auch ein Wort mitsamt eines abschließenden Satzzeichens wäre durchaus denkbar - etwa "Absturz" oder "Abstrus!". 
 

Bela B. zu Gast bei Böhmermann

Dass sich die Medien derzeit wieder verstärkt mit "Die Ärzte" beschäftigen, macht offenbar auch dem Bandmitglied Bela B. großen Spaß. Dieser war am vergangenen Donnerstag zu Gast im "Neo Magazin Royale" mit Jan Böhmermann, der den Musiker selbstverständlich nach den Gerüchten um die Trenndung der "Besten Band der Welt" befragte. Bela B. erhob daraufhin den Zeigefinger und wollte die Frage soeben beantworten - wurde dann jedoch durch eine zufällig auftretende Bildstörung unterbrochen. Als das Bild schließlich wieder zu sehen war, hörte man nur noch die Reaktion des Publikums auf seine Antwort, das zu Raunen begann und sichtbar schockierte Gesichter in die Fernsehkameras zeigte. Klar, die ganze Nummer war nur ein Gag der Redaktion - doch wer als Zuschauer nicht ganz über das Worträtsel der Band informiert war, durfte spätestens jetzt eine Sucheingabe bei Google gestartet haben. 

Auch wir vom Internetradio RadioMonster.FM sind sehr froh darüber, dass eine Trenung von "Die Ärzte" nun wohl doch nicht bevorsteht und freuen uns bereits auf das vermutlich in Kürze erscheinende neue Studioalbum der Band.

 

 

Weitere aktuelle Blog-Beiträge

Eine dichte, schwarze Rauchwolke steigt über Straßburg auf. Flammen lodern, es ist ein grausamer Anblick. 10 März 2021, OVH Brand; der große...

> Weiterlesen

08.04.21

Schon ab Mitte März 2020 wurden die ersten Großveranstaltungen für den damals noch bevorstehenden Sommer abgesagt. Festivalbegeisterte fieberten noch...

> Weiterlesen

05.11.20

Das Onlineportal inTouch Wunderweib vermittelt in dieser Woche mit der reißerischen Überschrift "Bitteres Karriere-Aus" den Eindruck, dass der...

> Weiterlesen

22.10.20

Anzeige
GHOST von ALFONS & ORANGE INC hören
0:00
Alfons & Orange INC
Ghost
MORNING HAS BROKEN von CAT STEVENS hören
0:00
Cat Stevens
Morning Has Broken
BITTE LüGE MICH NOCH EINMAL AN von RAMONA MARTINESS hören
0:00
Ramona Martiness
Bitte lüge mich noch einmal an

Finde jetzt Deine Musik

Unser Webradio bietet Dir die beste Musik - ohne Moderation und Nachrichten.

Wähle kostenlos deinen Wunschsong über unsere Musik Datenbank und genieße deinen Hit im Radio.

Uta Bresan – Kopf oder Zahl
Mehr
Wunsch
Zurück
Manian feat. Maury – Cinderella (French Video Edit)
Manian feat. Maury
Cinderella (French Video Edit)
Mehr
Wunsch
Zurück
Azet, Zuna – Hallo Hallo
Azet, Zuna
Hallo Hallo
Mehr
Wunsch
Zurück
Elvis Presley – Hound Dog
Mehr
Wunsch
Zurück