Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Puuuuh! "Die Ärzte" trennen sich offenbar doch nicht

Trennung oder doch keine Trennung? Die Punkband "Die Ärzte" sorgt derzeit mit einem Worträtsel für jede Menge Verwirrung. Nun gab es aber erstmals Entwarnung. 

 

Vierter Buchstabe ist kein "C"

Band Die Ärzte
Band Die Ärzte

In den vergangenen Tagen und Wochen ging das Gerücht um, dass sich die Punkband "Die Ärzte" nach 35 Jahren Bandgeschichte trennen will. Angefeuert hat die Diskussion die Band selbst, die auf ihrer offiziellen Homepage bademeister.com ein kleines Ratespiel veranstaltet hat, bei dem der Besucher ein Lösungswort erraten muss. Da die ersten drei Buchstaben des gesuchten Wortes "Abs" waren, rechneten viele Fans mit dem Wort "Abschied", welches auch perfekt zur Anzahl der Buchstaben passen würde. Nun aber scheint sich der Abschied buchstäblich verabschiedet zu haben - denn der vierte Buchstabe ist ein T. Hieraus ergibt sich nun bislang das unvollendete Wort "A B S T _ _ _ _", welches u.a. "Abstürze", "Absteige", "Abstrakt" oder "Abstrich" lauten könnte. Auch ein Wort mitsamt eines abschließenden Satzzeichens wäre durchaus denkbar - etwa "Absturz" oder "Abstrus!". 
 

Bela B. zu Gast bei Böhmermann

Dass sich die Medien derzeit wieder verstärkt mit "Die Ärzte" beschäftigen, macht offenbar auch dem Bandmitglied Bela B. großen Spaß. Dieser war am vergangenen Donnerstag zu Gast im "Neo Magazin Royale" mit Jan Böhmermann, der den Musiker selbstverständlich nach den Gerüchten um die Trenndung der "Besten Band der Welt" befragte. Bela B. erhob daraufhin den Zeigefinger und wollte die Frage soeben beantworten - wurde dann jedoch durch eine zufällig auftretende Bildstörung unterbrochen. Als das Bild schließlich wieder zu sehen war, hörte man nur noch die Reaktion des Publikums auf seine Antwort, das zu Raunen begann und sichtbar schockierte Gesichter in die Fernsehkameras zeigte. Klar, die ganze Nummer war nur ein Gag der Redaktion - doch wer als Zuschauer nicht ganz über das Worträtsel der Band informiert war, durfte spätestens jetzt eine Sucheingabe bei Google gestartet haben. 

Auch wir vom Internetradio RadioMonster.FM sind sehr froh darüber, dass eine Trenung von "Die Ärzte" nun wohl doch nicht bevorsteht und freuen uns bereits auf das vermutlich in Kürze erscheinende neue Studioalbum der Band.

 

 

Weitere aktuelle Blog-Beiträge

Eine der bizarrsten Musikrichtungen, die im musikalisch so lebendigen 20. Jahrhundert entwickelt wurde, ist Martial Industrial. Die Musik ist...

> Weiterlesen

18.03.20

In den Top10 der  Single-Charts ist es in dieser Woche sehr ruhig. Die Aufsteiger der letzten Woche, The Cratez x Bausa x Maxwell feat. Joshi Mizu,...

> Weiterlesen

30.11.19

Die Top3 der deutschen Single-Charts sind unverändert zu denen der letzten Woche: Dance Monkey“ (Tones and I), „Roller“ (Apache 207) und „Wieso tust...

> Weiterlesen

10.11.19

Anzeige
SMILING von ALANIS MORISSETTE hören
0:00
Alanis Morissette
Smiling
CINDERELLA (FRENCH VIDEO EDIT) von MANIAN FEAT. MAURY hören
0:00
Manian feat. Maury
Cinderella (French Video Edit)
GIRLS, GIRLS, GIRLS von SAILOR hören
0:00
Sailor
Girls, Girls, Girls

Finde jetzt Deine Musik

Unser Webradio bietet Dir die beste Musik - ohne Moderation und Nachrichten.

Wähle kostenlos deinen Wunschsong über unsere Musik Datenbank und genieße deinen Hit im Radio.

Marshmello & Halsey – Be Kind
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Frank Neuenfels – Nicht mal einen Tag
Frank Neuenfels
Nicht mal einen Tag
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Boney M. – Ma Baker (Blank & Jones Radio Remix)
Ma Baker (Blank & Jones Radio Remix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Blood Sweat & Tears – Spinning Wheel
Blood Sweat & Tears
Spinning Wheel
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück